Du möchtest einen Blog eröffnen und wirst schnell von Gurus überrannt

Learn to blog. Book concept.Und die Gurus lauern, wenn Du einen Blog eröffnen willst

Ich weiß nicht wie es dir ergangen ist, oder noch ergeht, aber sobald du dich im Internet bewegst, stürzen sie sich auf dich. Bin ich etwa ein Weisenknabe? Nein ganz und gar nicht. Geld will auch ich verdienen, nur es macht mich ziemlich wütend, wenn es Leute immer wieder schaffen „Müll“ an den Mann oder an die Frau zu bringen.

Die meisten wollen einen Blog eröffnen, etwas Geld verdienen und benötigen Hilfe. Und auch hier gibt es vom kleinen Produkt bist zur Premium-Klasse alles was das Herz begehrt. Ach ja, „Müll“ ist auch manchmal darunter.

Willst Du einen Blog eröffnen, heißt es – selektieren

Leichter gesagt als getan, denn die die etwas verkaufen wollen, Tuns auch. Ob es den Proband nun hilft oder nicht, das muss man selber rausfinden. „Mühselig ernährt sich das Eichhörnchen“, heißt es immer so schön. Sehr viele Dinge habe ich probiert und das was mir geholfen hat auch nieder geschrieben.

In meinem Blog habe ich noch weitaus mehr Tipps für den Starter der einen Blog eröffnen will, aber auch für fortgeschrittene.

Grundsätzlich gilt immer so viel wie Möglich Newsletter abonnieren, denn von diesen kann man lernen. Es steht auch Werbung in diesen Mails, aber man kann schon sehr viel Input aus einer Mail implementieren ohne etwas zu bestellen.

Schon allein der Aufbau ist schon interessant zu verfolgen. Darüber hinaus gibt es aber immer wieder Webemails die etwas enthalten was mich in meinem Business weiter bringt. Auch gibt es viele Geschenke, ob nun wertvoll oder nicht, das sei mal dahingestellt. Aber auch hier kann man sehr viel für seinen eigenen Blog mitbekommen.

Einen Blog eröffnen und damit Geld verdienen

Du willst mit deinem Blog Geld verdienen? Dann aber bitte nicht in der „Geld verdienen“ Branche! Jetzt fragst Du dich bestimmt „warum nicht?“ Diese Frage ist relativ einfach zu beantworten. Dieser Markt ist überlaufen und um hier noch Geld zu verdienen, brauchst du ein bisschen mehr als nur ein paar Minuten am PC.

Als ich meinen Blog eröffnen wollte, dachte ich erst einmal an die große „Kohle“. Nun ja, ich wurde dann eines besseren belehrt. Um in dieser Nische, so bezeichne ich jetzt mal diesen Markt, Geld zu verdienen, braucht man verdammt viel Disziplin, Ausdauer und Wissen.

Aber ich will dich auf keinen Fall entmutigen, aber einen realistischen Wert vermitteln. Rechne nicht mit unter zwei Jahren, bevor du etwas verdienst. Außer du hast viel Geld in der Rückhand, um an entsprechender Stelle zu investieren.

Aber wenn Du im normalen Fall einen Blog eröffnen willst, suche dir eine kleine Nische und fange an. Ach ja irgendwo habe ich schon erwähnt, das man erst einmal ein solides Grundgerüst schaffen sollte, bevor man loslegt. Einen kleinen Tipp habe ich noch für dich. Steht das Grundgerüst, sollte man sich auf den Traffic konzentrieren, das dieser:

  1. Themenrelevante Beiträge findet
  2. Sich gut auf deinen Blog zurecht findet
  3. Nützliche Tipps leicht und verständlich aufnehmen kann
  4. Und das ein oder andere Geschenk von dir bekommt

Das Designe ist erst Mal Nebensache. Spiele nicht mit Dingen rum, die kein Geld bringen. Wenn du verdienst, kannst du solche Sachen outsourcen.

Denn auch Traffic, der nicht in großen Scharren über dein Blog kommt, sollte animiert werden, wiederzukommen.

Und glaube mir, Traffic in der „Geld verdienen Nische“, kommt ganz sicher nicht in Scharren, denn den musst du hart erarbeiten.

Fazit: Wenn Du einen Blog eröffnen willst, konzentriere dich auf das wesentliche. Und je nach dem über was du schreiben willst, dauert es ziemlich lange. Aber ich kann Dir auch sagen, es lohnt sich Durchzuhalten

10 Responses to Du möchtest einen Blog eröffnen und wirst schnell von Gurus überrannt

  1. Daniel sagt:

    Auch ich schreibe seit längerem in der „Geld verdienen“ Nische.

    Ich kann jedem bestätigen das was du schreibst. In so einer überlaufen Nische Geld zu machen ist wirklich sehr, sehr schwer.

    • Maik Strunk sagt:

      Jap, deshalb setzte ich auf ganz andere Themen und Videos. In der Geld-Nische ist nix mehr zu holen, jedenfalls für die kleinen sehr sehr schwierig.

      • Gute Schreiber finden immer gute Leser. Ein Thema was viele betrifft wird die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und wenn der Blogger es interessant auf den Punkt bringt wird der Blog vermutlich Erfolg haben

      • Ich finde deinen Beitrag interessant du führst vor Augen was einen Neustarter in der Blogger Branche erwartet. Gut finde ich auch seine Tipps. Sicherlich bedarf es viel Geduld und Disziplin einen Blog aufzubauen. Ich denke jedoch, Nacht man es nur des Geldes wegen, hat es wenig Sinn damit anzufangen. Es sollte vor allem mit Leidenschaft und Freude geführt werden und wenn dann auch noch das Thema stimmt, können die Finger wunder auf der Tastatur bewirken.

  2. Johannes sagt:

    Guter Artikel, ehrlich geschrieben. Hat mir sehr gut gefallen.
    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg

  3. Daniela sagt:

    Ich schließe mich vollkommen Lukas an. Ich finde es als Legitim an, dass beide Seiten von der Beteiligung einen nutzen haben sollten. Der Blogbetreiber steigert sein „Publikum“ und der Einsatz wird mit einem Link gewürdigt. So haben alle was davon. Ich bin froh, dass mann sich als „kleiner Mann“ etwas am geschehen beteiligen und so sein eigenes Ergebnis steigern kann.

  4. Lukas S. sagt:

    Danke für die guten Tipps. Man sollte immer daran denken, seinen Lesern einen Mehrwert zu bieten. Dann klappt es auch mit dem Geld verdienen!

    Gruß Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Katapultiere Deine Videos bei YouTube und Google auf Position 1 – GRATIS!

x

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close