Tag Archives: Hauptverdienst

Online richtig Geld verdienen

Monat 3 Woche 4

Etwas entspannt geht es in die letzte Woche des Monats 3. Content Tipps bei Interviews sind eine gute Abwechslung zum allgemeinen. Also, das Frage und Antwortspiel, habe ich leider bis dato noch nicht umsetzten können, weil mir schlicht weg die Zeit fehlte – werde ich aber noch nachholen.

Das Schöne an der ganzen Sache ist ja, man bekommt allmälig auch E-Mails von anderen Seiten, die Gastbeiträge anbieten. So kann die eigene Webseite mit guten Inhalten gefüllt werden. Es sollte dabei der Konkurrenz – Gedanke keine Rolle spielen, auch wenn der Gastschreiber Links zu seiner Seite setzt, belebt diese Methode doch eher die eigene Seite.

Ich kann immer nur noch einmal betonen, das, was hier gelehrt wird, ist einfach unschlagbar und man kann sich jede Aufgabe immer wieder neu ansehen und muss dies nicht mühselig mit lesen versuchen zu verstehen.  Jetzt eintragen und geniale Infos erhalten!

Besucher haben auch folgende Artikel gelesen!

Lektion zum Geld verdienen

Woche 4 Audio Stream

Hier geht es nun darum, die Effektivität der eigenen Arbeit zu steigern. Am Anfang ist es halt so, dass man die Arbeit, welche auch geniale Tools übernehmen können, selber machen soll. Finde ich sehr gut, weil man ja auch lernen soll, um die Materie auch „zu Fuß“ bearbeiten zu können. Es nützt ja nichts, wenn ich von dem Ganzen keine Ahnung habe, wenn mal so ein Tool nicht funktioniert.

Hier geht es dann etwas entspannter voran als noch in der ersten Woche. Ein paar Plug-ins installieren und weiter. Im Laufe der Zeit sind natürlich auch Seiten verschwunden, oder aber kostenpflichtig geworden. So auch bei mir in der 4. Woche. Es ist dann ärgerlich, lässt sich aber zu dem Zeitpunkt nicht ändern.

Ich habe die Zeit etwas zur Entspannung genutzt, weil die vorigen Wochen neben meiner Arbeit doch schon ziemlich anstrengend waren. Wenn man sich heute noch bei einer kostenlosen Webseite anmelden kann, um vielleicht seine Videos kostenlos zu verteilen, kann dies schon ein paar Monate später nicht mehr der Fall sein. Das sollte man als Aufgabe sehen, um sich selber Gedanken zu machen, oder aber man geht die kostenpflichtige Variante ein – Entscheidung hier liegt bei jedem selber!

Hier eintragen, für den kostenlosen Videokurs

Besucher haben auch folgende Artikel gelesen!

Geld im Internet verdienen mit Videos

Woche 3 Audio Stream

Von Entspannung keine Spur! Am Anfang denkt man, „ok was soll da eigentlich noch kommen“ und wird dann wieder mit kniffen und Tricks überrascht werden.

Hier geht es jetzt um Videos. Diese richtig zu erstellen und verarbeiten. Und wieder sind es Kleinigkeiten, auf denen geachtet werden sollte, um später den richtigen Erfolg zu haben. Dann muss das fertige Video hochgeladen werden, gut ich denke bei YouTube kann das mittlerweile schon jeder, ABER wie wird es richtig vermarktet, sodass später auch User das Video finden und sich anschauen.

Das erstellte Video sollte dann natürlich auch auf anderen Plattformen erscheinen, aber was dabei nicht passieren darf erklärt Ralf Schmitz ganz explizite.

Bei der Videosoftware wird eine kostenlose Version empfohlen, die mir persönlich nicht gefallen hat und ich daher auf den Movie Maker von Windows zurückgriff. Das soll aber jeder für sich selber entscheiden, wichtig dabei ist das Ergebnis am Ende.

Jetzt noch das Video im Blog mit einbinden und die 3. Woche ist vorbei …
Hier eintragen zum kostenlosen Videokurs

Und das könnte Sie Interessieren!
Coole Tipps für eine Gesunde Haut >>>

Hast Du schon Online dein Geld verdient?

Audio-Stream – reinhören!
Bitte diesen Link klicken! Audio

Jetzt haben wir alle Plugins installiert und eingerichtet. Es sollte nun begonnen werden ein Impressum zu hinterlegen. Wie dieses erstellt wird wird natürlich auch wieder ausführlich erklärt. Ein Impressum ist äußerst wichtig, da sonst Abmahnungen drohen könnten.

Jetzt wird Google Analytics und das Webmaster Tool eingerichtet. Wenn jetzt keine Video als Anschauungsmaterial vorhanden wäre, würde der Laie schon an seine Grenzen stoßen. Dann suchen wir passend zu unserem Thema ein Layout für unsere Webseite.

Was jetzt natürlich das Sahnehäubchen ist – die ganze Automatisierung! Denn um sich im Netz verteilen zu können, benötigt man entweder sehr viel Zeit, oder man automatisiert den größten Teil seiner Arbeit. Auch dieser Punkt wird selbstverständlich ausführlich erklärt.

Hier eintragen zum kostenlosen Videokurs

Und das könnte Sie Interessieren!
Coole Tipps für eine Gesunde Haut >>>

Mit nicht mal 50 Euro zum Internetmarketer

Sehen – Lernen – Umsetzten – Geld verdienen

Du kannst einen Nebenverdienst erwirtschaften, warte nicht länger und sei deiner Konkurrenz einen Schritt voraus.

Wenn Du schon 20.000 Euro und mehr verdienst, dann ist das, was ich hier vorstelle, nichts für Dich.
Solltest Du aber ernsthaft daran Interessiert sein  Geld im Neben,- oder Hauptberuf mit Internet Marketing zu verdienen, dann solltest Du Dir diese Chance nicht entgehen lassen.

Jetzt im Verteiler eintragen und die kostenlose 9teilige Videoserie erhalten!

ERFOLG:

Du brauchst 3 Dinge für deinen Erfolg:

Den Willen zum Erfolg! Ohne einen ernsthaften Willen, bleibst Du Erfolglos.

Durchhaltevermögen: Wenn Du meist in ein paar Wochen horende Umsätze zu generieren, dann muss ich Dich enttäuschen. Das funktioniert nur im Märchen, aber nicht Real. Und dir sollte bewusst sein, wenn mal irgend etwas nicht auf Anhieb klappt, nicht Aufgeben.

Eine kleine finanzielle Ausgabe: Denn niemand wird ohne Kapital erfolgreich, das schaffen auch nur Märchenerzähler. (Wie Du das schaffst, zeige ich Dir natürlich)

Stelle Dir bitte vor: Du hast ein Produkt und willst dieses vermarkten, dann brauchst du im Minimum ein Ladengeschäft. Das kostet schon weit mehr als du für dein Internetbusiness brauchst. Wenn ich Dir sage, dass du keine 50€ monatlich aufwenden musst, dann habe ich nicht übertrieben.

Ich selber habe nach nur 8 Monaten schon einen vierstelligen Betrag verdient und wenn Du wissen willst wie ich das geschafft habe, dann lade ich Dich ganz herzlich ein zum kostenlosen Video Kurz. Dort bekommst Du vom Affiliate König Ralf Schmitz (Jahres Umsatz 2011 / 1,12 Mio. Euro) persönlich einen Einblick in das Online Business.

Du solltest nur zwei Dinge beherrschen, Videos schauen, und eine Tastatur bedienen können.

Hast Du dich schon eingetragen? Völlig kostenlos!

VIP – Affiliateclub

Zusammenfassung:

  • Videos schauen
  • Lernen
  • Umsetzten
  • Geld verdienen
  • Bei Problemen gibt es einen persönlichen Support
  • Du bist zu jeder Zeit in besten Händen
  • Wenn Du ernsthaft Geld verdienen willst, dann klicke den nachfolgenden Link

Willst Du Geld verdienen? Dann klicke hier! VIP – Affiliateclub

Und das könnte Sie Interessieren!
Coole Tipps für eine Gesunde Haut >>>